Rosa Socken laufen für den guten Zweck  

Unter dem ungewöhnlichen Motto "Rosa Socken" können helfen, fanden sich engagierte Läufer von Klein bis Groß, auch Nordic Walker, Feuerwehr-Teams etc... beim Summerauer Lauf zusammen, mit dem Ziel krebskranke Kinder zu unterstützen! Davon konnten die Sportler auch bei schlechtem Wetter nicht abgehalten werden. Zustandegekommen ist eine tolle Spendesumme von Euro 1340,-, über die sich unser Verein freuen darf! Wir bedanken uns sehr herzlich für dieses tolle Engagement bei Herrn Harald Kohlberger, dem UTV-Summerau-Veranstaltungsteam und allen Beteiligten!